CLP-695GPPE_front.jpg
Clp-695gp_rechte_Seite.jpgCLP-695GPPE_Seite.jpgCLP-695GPPE_links_seitlich.jpg
CHF / Stk. inkl. MWST
5990.00
Anzahl: Stk.

Produktbeschreibung

Ausstellungsmodell schwarz poliert und neuwertig (NP ursprünglich CHF 7'782.-)!

Das CLP-695GP ist das Topmodell der Yamaha Clavinova CLP-Serie. Dieses Flaggschiff im Korpus eines kleinen Konzertflügels ist mit der modernsten und besten Technik ausgestattet, was es derzeit in der CLP Serie zu bieten gibt. Die GrandTouch Tastatur gibt Ihnen in Kombination mit den weltberühmten Konzertflügel Yamaha CFX und Bösendorfer Imperial ein Spielerlebnis, das es in der Qualität noch nie in einem Digitalpiano gegeben hat. Geben Sie sich dem natürlich klingenden Sound des binaural gesampelten CFX Pianos hin, der Sie vergessen lässt, dass Sie überhaupt Kopfhörer tragen. Und wenn Sie einfach nur Musik hören wollen, dann streamen Sie doch ihre Lieblingsmusik per Bluetooth-Audio zu Ihrem CLP-695GP und erleben Sie den überwältigenden Klang des 300W Lautsprechersystems mit Spruce Cone Speakern. Die Membran dieser Lautsprecher wurde aus dem Material hergestellt, aus dem auch der Resonanzboden eines Yamaha Konzertflügels besteht.

Unser Mehrwertpreis dieses Produkts enthält die Lieferung und die Installation des Instruments sowie die Entsorgung der Transportverpackung.

Bei Fragen zu diesem Produkt dürfen Sie sich sehr gerne per eMail an uns wenden oder uns anrufen unter +41 (0)31 311 52 12 (Mo bis Fr 9-19 Uhr)

Der Klang von zwei der weltbesten Konzertflügel

Mit nur einem Knopfdruck haben Sie den Klang zweier weltberühmter Konzertflügel spielbereit in Ihrem CLP Piano. Damit haben Sie immer die beste Wahl, ganz gleich welche Musik Sie spielen möchten. Mit noch viel mehr als nur Sampling reproduziert die CLP-600 Serie die Konzertflügel Yamaha CFX und den legendären Bösendorfer Imperial bis ins kleinste Detail.

Der kraftvolle Klang des bewährten CFX

Yamahas Flaggschiff unter den Konzertflügeln, der 2,75 m lange CFX erzeugt frische Höhen und druckvolle Bässe in einem Klangbild, das bis in die kleinsten Ecken eines Konzertsaales hervordringt. Der CFX wurde vom Gewinner des renommierten Internationalen Chopin Wettbewerbs in 2010 gespielt und hat seitdem die Aufmerksamkeit als einer der großartigsten Konzertflügel der heutigen Zeit gewonnen.

Der legendäre Klang eines Bösendorfer Imperial

Die 1828 gegründete Firma Bösendorfer hat eine einzigartige Position unter den Klavierherstellern, Sie sind weltweit die Einzigen, die in alter Wiener Tradition handgefertigte Instrumente herstellen, die für einen unvergleichlichen Bass, singenden Höhen und als „Wiener Klang“ bekannten vielseitigen Klangfarbe sorgt. Die Entwicklung der Bösendorfer Pianos hat berühmte Komponisten wie Brahms und Johann Strauss inspiriert was zur Entwicklung des einzigen Instrumentes geführt hat, das imstande war dem furiosen Spiel eines Franz Liszt stand zu halten.

Am Erbe dieser sorgfältigen Herstellung wächst jedes einzelne Bösendorfer Instrument penibelst hergestellt in zahlreichen Arbeitsstunden aus den Händen höchst erfahrener Klavierbauer. In 2008 wurde Bösendorfer Teil der Yamaha Gruppe und in 2014 wurde der angesehene Klang des Bösendorfer Imperial in der Clavinova CLP Serie vorgestellt.

Entstanden aus dem Erbe der Klavierbauer- Handwerkskunst

Grand Touch Tastatur.
 
Typisch bei Flügeltastaturen ist die leichtere Gewichtung bei den hohen Tönen und die schwerere Gewichtung bei den tiefen Tönen. Umgekehrt hat eine normale Tastatur einen gleichbleibenden Druckwiderstand, egal ob der Spieler einen harten oder weichen Anschlag hat. Lange Zeit war dies der Hauptunterschied zwischen einem akustischen Flügel und einem Digitalpiano. Doch bei der Entwicklung der GrandTouch- Tastatur versuchte Yamaha den wahren Tastenwiderstand zu reproduzieren, der für einen Flügel so einzigartig ist. Das Ergebnis ist ein Instrument mit einerm ansprechenderen Spielgefühl und einer größeren Dynamik als je zuvor. Jetzt können Sie einen viel kontrollierteren, nuancierten Klang erleben, wenn Sie leise spielen oder mächtige, hellere Töne bei einem härteren Anschlag - genauso wie bei einem Flügel.

Innovation für mühelose Darbietungen

Clavinova ist eine innovative Digitalpiano- Serie, die seit Bestehen permanent auf der Suche nach dem Spielgefühl und dem Klang eines Konzertflügels war, dem ultimativen Symbol für Pianisten. Diese authentische Konzertflügel- Erfahrung ist das Ergebnis des Wissens und Fachwissens, das Yamaha in mehr als 125 Jahren Klavierbau- Erfahrung gesammelt hat. Indem immer die neueste Technologie genutzt wurde, geben die Clavinova Pianos ein einladendes Spielgefühl für Pianisten auf jedem Spielniveau. Sie bilden den Anschlag und den Klang eines Konzertflügels nach und schaffen damit einen nahtlosen Übergang vom Digitalpiano zum akustischen Instrument.

Resonanz des gesamten Korpus wie bei einem akustischen Instrument

Ähnlich wie akustische Klaviere wird ein Clavinova sorgfältig eingestellt, so dass dank genauer Positionierung der Lautsprecher und speziell ausgewählter Korpus-Materialien das ganze Instrument optimal schwingen kann. Damit das Klangbild dem eines Flügels überzeugend ähnelt, wurden diese Instrumente mit Schallöffnungen (Tone Escapement) an verschiedenen Stellen des Korpus ausgestattet, sodass der aus den Lautsprechern kommende Klang zu den Ohren des Zuhörers gelangen kann, ohne im Inneren des Instruments “gefangen” zu werden. Die hochwertigeren Modelle bieten angepasste DSPs, Verstärker und Lautsprecher. Diese Art der Klang- Reproduktion garantiert dass die Lautstärke und Klangqualität die der Spieler hört, einwandfrei sind, wobei die Ausgabe von jedem einzelnen Lautsprecher dank perfekter Synchronisation beim Hörer und beim Spieler ankommt.


Zusätzliche Produktinformationen